Willkommen bei Bayer bee care

Die neue Ausgabe des Magazins BEENOW ist erschienen

Fokus auf Südamerikas Bienen

24. Feb 2016
Jetzt verfügbar: die neue Ausgabe von BEENOW.

Jetzt verfügbar: die neue Ausgabe von BEENOW.

Die zweite Ausgabe des Magazins BEENOW erklärt in spannenden Artikeln neueste Forschungen in Sachen Landwirtschaft und Bestäubung, die Bayer zusammen mit Partnern weltweit durchführt. Unser Hauptfokus liegt diesmal auf Südamerika: In „Bessere Ernteerträge anstreben“ überprüfen wir die jüngsten Ergebnisse einer Studie der Fraunhofer Chile Research Foundation in Chile, die Bienengesundheit beobachtet und dabei von Bayer unterstützt wird.
In Brasilien, Heimat für rund 3.000 verschiedene Bienenarten, können Bestäuber gezielt helfen, dass zum Beispiel Melonenpflanzen und Cashewbäume mehr und hochwertigere Früchte tragen. Der Artikel „Bestäuber im Visier“ befasst sich damit, welche Bestäuber für welche Nutzpflanzen wichtig sind. Und in Kolumbien streifen die Wissenschaftler durch Bohnenfelder, um zu identifizieren, welche Bienenarten die Pflanzen bestäuben. Darüber berichten wir in „Bienen, Bohnen und Blüten“.

Doch auch in anderen Teilen der Welt wird geforscht: etwa in Nordamerika, in verschiedenen Ländern Europas sowie in der asiatisch-pazifischen Region. Die Themen sind vielfältig und reichen von Untersuchungen, wie der Stoffwechsel der Honigbiene sie vor Insektiziden schützt – über neue landwirtschaftliche Technologien, die dafür sorgen, dass behandelte Maissamen optimal und zugleich schonend für die Umwelt ausgebracht werden können – bis hin zu computergesteuerten ‚virtuellen Bienenstöcken’, die uns zu verstehen helfen, wie unterschiedliche Faktoren die Gesundheit von Honigbienenvölkern beeinflussen.

All diese Szenarien sind für uns als Unternehmen besonders relevant, denn nachhaltige Landwirtschaft und gesunde Bestäuber gehören fest zusammen. In Hinblick auf die wachsende Weltbevölkerung müssen Landwirte und Imker deshalb Hand in Hand arbeiten, um dazu beizutragen, die wachsende Nachfrage an qualitativen und bezahlbaren Nahrungsmitteln zu erfüllen.

Sie können die gesamte neue BEENOW Ausgabe downloaden oder den Artikel über die Monitoring Studie der Fraunhofer Chile Research Foundation online lesen.
 

Back To Top