Willkommen bei Bayer bee care

BEEINFOrmed: neue Artikelserie zum Thema Bienengesundheit

Erste Ausgabe befasst sich mit Bienenverlusten der Vergangenheit und was wir daraus lernen können.

06. Okt 2014
BEEINFOrmed: neue Artikelserie zum Thema Bienengesundheit

Eine Vielzahl historischer Aufzeichnungen befasst sich mit Bienenverlusten – die ersten gehen zurück auf die Anfänge der Imkerei im alten Ägypten. Seitdem haben die Menschen über Jahrtausende hinweg immer wieder nach Erklärungen und Gründen gesucht, wenn ihre Bienenvölker starben. Schließlich war Honig über Jahrtausende das einzige Süßungsmittel, das die Menschheit kannte, und entsprechend groß
war die kulinarische und wirtschaftliche Bedeutung der Honigbiene.

Unter dem Titel „Bienenverluste und ihre aktuelle Relevanz“ befasst sich der erste Artikel in unserer Serie BEEINFOrmed mit diesen historischen Aufzeichnungen und beleuchtet ihre Bedeutung für die Erkenntnisse über Bienenverluste im 21. Jahrhundert.

Der Artikel schließt mit einem Überblick über die Bienenforschung von Bayer in den letzten Jahrzehnten und zeigt, was das Unternehmen zum Schutz dieser wichtigen Nützlinge unternommen hat.

BEEINFOrmed finden Sie auf der Bee Care Webseite unter Publikationen.

Back To Top