Willkommen bei Bayer bee care

Bayer fördert die Kommunikation zwischen Landwirten und Imkern

Fragebogen-Aktion zum Thema Raps und Bienengesundheit

11. Apr 2014
Bayer fördert die Kommunikation zwischen Landwirten und Imkern

Bayer fördert die Kommunikation zwischen Landwirten und Imkern

Bayer hat eine Fragebogen-Aktion initiiert, die zum Ziel hat, die Kommunikation zwischen Landwirten und Imkern zu fördern. Hierzu werden in diesen Tagen mehrere 10.000 Rapsanbauer in Deutschland auf dem Postweg einen Fragebogen erhalten, den der Landwirt gemeinsam mit seinem ortsansässigen Imker ausfüllen und wieder an Bayer zurücksenden soll. Das Unternehmen ruft Landwirte und Imker auf, sich an der Aktion zu beteiligen.

Insbesondere zur Zeit der Rapsblüte kommen Landwirte und Imker ins Gespräch. Die Bienenvölker werden an die Rapsschläge gestellt. Der Rapsanbauer profitiert von der Bestäubungsleistung der Bienen und der Imker von der Vorzüglichkeit des Rapses als Trachtquelle.

Geht der Imker gerne mit seinen Bienenvölkern in den Raps und ist die Kommunikation zwischen ihm und dem Landwirt ausreichend oder eher ausbaufähig? Die Fragebogen-Aktion soll helfen, diese und weitere Aspekte zu beleuchten.

Mehr zur Aktion finden Sie unter folgendem Link: Raps und Bienengesundheit – Fragen Sie jetzt Ihren Imker …

 

 

 

Back To Top