Willkommen bei Bayer bee care

BEENOW – Das Magazin für Bienengesundheit

Dialog und Kooperation sind der Schlüssel

Wir betrachten die Verantwortung für die Bienengesundheit als gemeinsames Anliegen der verschiedenen Interessengruppen und als etwas, das gemeinschaftlich angegangen werden muss.

Deshalb kooperieren wir im Rahmen unseres Bee Care Programms weltweit mit Forschungsinstituten und Universitäten, Imkern und Industriepartnern rund um die Welt in spannenden Forschungsprojekten und -partnerschaften, in denen wir einen wichtigen Beitrag für die Bienen und andere Bestäuber leisten können.

BEENOW informiert Sie über neue Kooperationen und hält sie auf dem Laufenden über derzeit laufende Projekte. Zusätzlich bietet Ihnen das Magazin weitere Informationen und online-Materialien, um Sie bei Ihrer eigenen Kommunikationsarbeit zu unterstützen.

Your Bee Care Team

Neueste Artikel

Bayer unterstützt Forschungen zur Bienensicherheit bei der Zuckerrohre...

Bienen im süßen Gras

Zuckerrohr ist eine wichtige Kulturpflanze. Und auch Bienen könnten auf die Stümpfe der geernteten Süßgräser fliegen. Ob sie das wirklich tun, war lange unklar. Eine von Bayer finanzierte Studie hat diese Wissenslücke jetzt geschlossen – und erleichtert damit den Schutz...

Reduzieren von Beizmittelstaub im Feld

Die Staubfalle

Beizmittel schützen Kulturen wie Raps oder Mais vor Pilzkrankheiten und Insekten. Doch wenn sich Partikel der Schutzschicht, die insektizide Wirkstoffe enthält, abreiben, dann können sie Honig-, Wildbienen und anderen Nützlingen schaden. Bayer-Forscher arbeiten daran, d...

Agrarflächen für Nutzinsekten aufwerten

MEHR UMWELT IM FELD

Kaum langfristige Zuflucht und Verpflegung – die Landwirtschaft ist ein schwieriger Lebensraum für Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge. Doch schon ganz simple Veränderungen auf dem Feld können den Insekten das Leben erleichtern. Ein mehrjähriger Feldversuch in Deutsc...

Feldversuch für effiziente Milbenbekämpfung bei Honigbienen

VARROA IM VISIER

Jungbienen zeigen verkrüppelte Flügel und Larven sterben bereits vor dem Schlüpfen. Spätestens dann ist klar: Das Honigbienenvolk ist massiv gefährdet. Meist sind Varroa-Milben und von ihnen übertragene Viren die Ursache. Wie sich die Parasiten effizient eindämmen lasse...

Newsletter Jetzt anmelden

Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Fakten, wissenschaftliche Studien und andere nützliche Tipps. Melden Sie sich jetzt an und verpassen Sie keine wichtige Nachricht mehr. Wie? Ganz einfach: Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wir halten Sie auf dem Laufenden!

Jetzt registrieren

englisch Deutsch

Endlich da - Das neue BEENOW MagazineAusgabe 2

BEENOW informiert Sie über neue Kooperationen und derzeit laufende Projekte. Zusätzlich bietet Ihnen das Magazin weitere Informationen und online-Materialien, um Sie bei Ihrer eigenen Kommunikationsarbeit zu unterstützen.

Herunterladen

Schauen Sie auch in unser vorheriges BEENOW MagazinAusgabe 1

BEENOW informiert Sie über neue Kooperationen und derzeit laufende Projekte. Zusätzlich bietet Ihnen das Magazin weitere Informationen und online-Materialien, um Sie bei Ihrer eigenen Kommunikationsarbeit zu unterstützen.

Herunterladen
Back To Top